#fincom – Symposium Financial Communications

Über die #fincom

Das Symposium Financial Communications (#fincom) ist eine Fachtagung sowie Netzwerk- und Diskussionsplattform für Interessierte an Investor Relations, Corporate Reporting und Digitaler Finanzkommunikation. Seit 2015 tauschen sich bei der #fincom jährlich Expertinnen und Experten aus Praxis, Forschung und Hochschullehre zu den aktuellen Entwicklungen aus, gewinnen neue Insights und – so hoffen wir – Inspiration für die Zukunft.

Mit der #fincom möchten wir aber die gesellschaftliche Dimension dieser Themen aufzeigen. Finanzkommunikation betrifft nicht nur die Financial Community. In ihrer Wirkung erreicht sie – bemerkt oder unbemerkt – letztlich jede(n) Einzelne(n). 

Die #fincom ist bewusst interdisziplinär. Denn für erfolgreiche Kommunikation, insbesondere im digitalen Zeitalter, ist vor allem eines erforderlich – ganzheitliches Denken. Dazu gehört auch der bewusste Blick zurück auf die Geschichte der Finanzkommunikation, um gegenwärtige und künftige Entwicklungen besser verstehen und einschätzen zu können.

Organisation

Das Symposium Financial Communication wird von der Arbeitsgruppe Financial Communications am Department Digital Business und Innovation der FH St. Pölten veranstaltet. 

Symposiumsleitung

Studiengangsleiterin Wirtschafts- und Finanzkommunikation (MA)
Stellvertretende Studiengangsleiterin Management und Digital Business (BA)
Department Digital Business und Innovation
Mitglied des Kollegiums 2020 bis 2023
Arbeitsplatz: B - Campus-Platz 1
T: +43/2742/313 228 427
M: +43/+43 676 847 228 427